Archiv der Kategorie 'Friedensfahrt'

Klaus Ampler am 6. Mai 2016 gestorben

Samstag, den 18. Juni 2016

Der frühere DDR-Radrennfahrer und Trainer Klaus Ampler ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren in Leipzig. Klaus Ampler befand sich seit 2011 wegen einer Alzheimer-Erkrankung in stationärer Pflege.
Seinen größten Erfolg bei der Friedensfahrt hatte er 1963 als Gesamtsieger.

Grüße an Axel Peschel

Mittwoch, den 3. Februar 2016

Hallo Freunde der Friedensfahrt - die Begeisterung für die Tour de la Paix ist immer noch da. Ich habe Axel Peschel lm Urlaub auf Cran Canaria getroffen - ich möchte ihm auf diesem Weg (ich habe keine Adresse ) für 2016 alles gute Wünschen, könnt ihr das für mich erledigen? Es grüßt Werner aus dem [...]

Dieter Wiedemann durfte sich in das Ehrenbuch der Stadt Flöha eintragen.

Sonntag, den 1. Februar 2015

Mit 45 Gästen war die gestrige Stadtratssitzung in der Oberschule Flöha-Plaue gut besucht. Der Grund war die Ehrung von Dieter Wiedemann. Er wurde 1941 in Flöha geboren und wuchs in der Rudolf-Breitscheid-Straße auf.
Als Radrennfahrer gewann er mehrfach Medaillen bei der DDR-Rundfahrt.
Bei der Friedensfahrt 1964 erlangte er den dritten Platz in der Gesamtwertung.
Weiterlesen
siehe [...]

Traurige Nachrichten aus Polen - Stanisław Szozda ist gestorben

Dienstag, den 24. September 2013

Am 23. September 2013 starb in Polen mit fast 63 Jahren (am Mittwoch den 25. September hätte er Geburtstag gefeiert) ein großer Sportler und großer Mensch - Stanisław Szozda. Er hat 14 mal einen Etappensieg (4 Platz in der Friedensfahrtstatistik) bei der Friedensfahrt erreicht und war einmal im Jahr 1974 Gesamtsieger. Ausserdem war er 2 [...]

An Königs Wusterhausens Radsport-Legende Paul Dinter erinnert jetzt ein Archiv

Dienstag, den 7. Mai 2013

Siehe Artikel in der Märkische Allgemeine Zeitung

Die Friedensfahrt ist unvergessen…

Dienstag, den 1. Mai 2012

Am 4. Mai 1952 war Görlitz erster DDR-Etappenzielort der Friedensfahrt.
Link zum ND-Artikel
Bitte unterstützen Sie diese Seiten, indem Sie auf folgenden Link klicken, um bei Amazon.de zu bestellen:

Erfurter Herbstlese 2011: Täve Schur

Dienstag, den 6. Dezember 2011

Bernhard Trefflich gestorben (* 9. Juni 1924; † 15. Mai 2011).

Montag, den 22. August 2011

Bereits am 15. Mai 2011 ist der Thüringer Radsportler Bernhard Trefflich im Alter von 86 Jahren verstorben. Seine wichtigsten Erfolge waren ein Etappensieg bei der Friedensfahrt 1953 und der Sieg bei der DDR-Rundfahrt 1950.
Link zum Artikel

Radlegende Gustav-Adolf „Täve“ Schur feiert heute seinen 80. Geburtstag

Mittwoch, den 23. Februar 2011

Auch von dieser Stelle: Alles Gute, viel Gesundheit und das dein Wunsch, die 100 voll zumachen, in Erfüllung geht!
Er ist wohl der populärste DDR-Sportler überhaupt. Auch im hohen Alter fährt er noch seine Runden und an schönen Tagen noch bis zu 70 Kilometer auf der Rennmaschine aus Carbon. Mit seiner großen Familie - vier Kinder [...]

Täve Schur - die Radsportlegende der DDR wird 80!

Samstag, den 12. Februar 2011

Am 23. Februar 2011 feiert der erfolgreiche Radfahrer der DDR seinen 80. Geburtstag.
Link zum Artikel